logo OIŽP

Občanská iniciativa pro ochranu životního prostředí o.s.

stav temelina 1.blok Prvni blok temelina je v provozu na plny vykon stav temelina 2.blok Druhy blok temelina je v provozu na plny vykon


Chytrá energie

Erneuerbare Energieträger

smart grid

Die europäischen Städte wollen die Gewohnheiten im Bereich der Stromspeicherung,-und Distribution verändern. Ins Projekt, das die Trondheimer Universität aus Norwegen leitet, wird sich auch die südböhmische Stadt Pisek anmelden. Die Stand wird für das Projekt 13 Millionen Kronen bekommen. Pisek – Die norwegische Stadt Trondheim und die südböhmische Stadt Pisek sind 1.600 km voneinander entfernt, sie werden aber im laufenden Kontakt sein, da die beiden Städte ein Bestandteil der Gruppe von sieben Städten sein werden, die die Dezentralisierung und Stromhandels [...]

Pavel 17.07. 2018 [...]
oze2

Die Bedeutung der erneuerbaren Energieträger für die deutsche Energiewirtschaft steigt. Im vorigen Jahr nahmen sie an der gesamten Stromproduktion in Deutschland mit 30% teil. Trotzdem bleibt eine wichtige Energiequelle in Deutschland nach wie vor die Kohle, informierte der Bund für die Energie,-und Wasserwirtschaft (BDWE). Die Gesamtstromproduktion in Deutschland stieg um 3% auf 647,1 Twh. Die Stromproduktion in den erneuerbaren Energieträgern erhöhte sich zwischenjährlich um 19% auf 194,1 Twh Strom und ihr Anteil an der deutschen Stromproduktion stieg von 26 auf [...]

Pavel 6.01. 2016 [...]
cernobyl_sarkofag1

Fast 29 Jahre ist das bislang schwerste Kernreaktor-Unglück her: In Tschernobyl explodierte Block 4. Trotz der Unruhen im Osten der Ukraine ist der Bau der neuen Hülle für den Sarkophag in wenigen Monaten abgeschlossen. Ab 2017 soll dann das berühmt-berüchtigte Bauwerk darunter verschwinden. Tschernobyl, rund 100 Kilometer nördlich von Kiew. Auch hier ist zu spüren, was im Osten des Landes passiert: Am Kontrollpunkt zur Einfahrt in die innere, etwa 300 Quadratkilometer große Sperrzone, ist eine Stellung aus Sandsäcken aufgebaut. Die [...]

Pavel 25.03. 2015 [...]
Asse-sklad

Bei der Suche nach einem Endlager für Atommüll können Bürger ab sofort mitdiskutieren. Dafür wurde auf den Seiten des Bundestags ein Forum eingerichtet, bei dem sich Bürger informieren und auch Vorschläge machen können. Beim schwierigen Neustart für eine bundesweite Suche nach einem Atommüll-Endlager sollen die Bürger mehr gehört werden. Die 33-köpfige, beim Bundestag angesiedelte Kommission startete am Dienstag im Internet ein entsprechendes Forum. Sie soll bis 2016 die Grundlagen der Suche erarbeiten. In einem Forum des Bundestags können sich Bürger [...]

Pavel 19.03. 2015 [...]
slunce20

Große Wind,-und Solarkraftwerke an vielen Orten in den Vereinigten Staaten können schon aus Sicht der Kosten den Gaskraftwerken konkurrieren, und das auch ohne Staatsbeihilfe. Das behauptet die Investitionsbank Lazard. Das verstärkt laut der Zeitung Finacial Times die Aussichten auf eine große Veränderung auf dem amerikanischen Energiemarkt.

Pavel 19.09. 2014 [...]
Ceska-pozice_titul

Der Ausgangspunkt ist auch für die Tschechische Republik die Prediktion des strukturieren Verbrauches der Brennstoffe und Energien. Erst davon kann man die Struktur, den Typ und die Zuteilung der Quellen formulieren. Der Energieexperte Vratislav Ludvik hat zum Thema der Energiezukunft Europas, also auch der tschechischen Energiezukunft, bereits geschrieben. Laut ihm ist aber repetitio mater studiorum est und außerdem sieht es so aus, dass seine vorherige Schlussfolgerung über den niedrigeren Energieverbrauch stärkt. Entwickelte Mitgliedstaaten der Europäischen Union, zu denen wir uns [...]

Pavel 14.01. 2014 [...]
plovouci vetrniky

Der gesamte Stromverbrauch der EU könne mehr als vierfach durch schwimmende Offshore-Windparks in den Tiefen der Nordsee gedeckt werden, so ein neuer Bericht der Europäischen Wind Energy Assoziation. Der Bericht behauptet, dass, wenn jetzt die richtigen politischen Schritte gesetzt würden, um die Entwicklung und den Einsatz neuer schwimmender Generatoren der nächsten Generation zu beschleunigen, die gesamte EU-Offshore-Windkapazität bis zum Jahr 2030 etwa 150 GW erreichen könnte. Siehe auch: http://www.ewea.org/publications/reports/deep-water/

Pavel 5.09. 2013 [...]
wikileaks

Laut der amerikanischen Depesche, der durch WikiLeaks veröffentlicht wurde, sind die zu hohen Energiepreise in der Tschechischen Republik Folge einer schlechten legislative und der zu starken Position der Energiefirma CEZ. Als falsch und teuer bewerten die Amerikaner die Reaktionen der tschechischen Regierung auf die Bemühung der Europäischen Union um die Steigerung des Anteil der erneuerbaren Energieträger. Das schreibt man in geheimen Depeschen vom Februar 2010 die amerikanische Botschaft, die durch WikiLeaks veröffentlicht wurden. Die Tschechische Republik erhöhte zwar mit Hilfe [...]

Pavel 7.09. 2011 [...]
erneuerbare_energien

Einen nicht erwarteten Lob werden höchstwahrscheinlich die tschechischen Minister hören, wenn sie zu einer Verhandlung nach Brüssel fahren werden. Die Tschechische Republik gehört zu den ein paar Ländern der Europäischen Union, die im vorigen Jahr den bestimmten Umfang der Nutzung erneuerbarer Energieträger erfüllt haben. Die erneuerbaren Energieträger bedeckten je nach der Berechnung der Zeitung LN, die sich auf Statistiken der Energieregulationsbehörde stützen, mehr als 8% des Stromverbrauches in der Tschechischen Republik. Das Industrieministerium bestätigt, dass das Ziel höchstwahrscheinlich erfüllt wurde. [...]

Pavel 8.03. 2011 [...]
solarni panely

Brüssel – Die Tschechische Republik wurde im vorigen Jahr zu einer Großmacht in der Nutzung der Solarenergie.  Die installierte Leistung neuer Solarkraftwerke war im Jahre 2010 die drittgrößte in der Europäischen Union und hat 1.000 MW überschritten. Vor Tschechien waren nur Italien und Deutschland, deren Leistung der neu installierten Solaranlagen fast 7.000 MW erreicht hat. Das führte gestern die Europäische Assoziation der Photovoltaik-Industrie an. Nur in der Tschechischen Republik wurden im vorigen Jahr Solarkraftwerke mit einer höheren Leistung installiert als [...]

Pavel 24.02. 2011 [...]
jaderne bloky+znak

Emirate nehmen erste

Als erster Staat im arabischen Raum haben die Vereinigten Arabischen ...

nuclear.power_.plant_.dukovany

Österreich: Breite

Die niederösterreichische Landesregierung kritisiert die Entscheidung der tschechischen Regierung bezüglich ...

fukushima

Japans Bischöfe ver

​Das Buch "Abschaffung der Atomkraft: Ein Appell der katholischen Kirche ...

uhlí

Deutschland beschlie

Deutschland wird nach der Atomenergie nun auch aus der Kohlestromgewinnung ...

Evropská komise

Kritik an EU-Kommiss

Die EU-Kommission wurde von den Mitgliedsstaaten beauftragt, die Nachhaltigkeit von ...

Fessenheim-Francie

Frankreich bleibt da

Frankreich produziert weiter 70 Prozent seines Stroms in Atommeilern. Damit ...

Endlager-Deutschland

Luxemburg gegen belg

Die luxemburgische Regierung lehnt belgische Pläne für ein Atommüll-Endlager unweit ...

Temelin_sever5

OÖ fordert UVP für

Das Land OÖ will die von Tschechien geplante Laufzeitverlängerung der ...

chernobyl_pozar_3

Horror ohne Ende: ra

Schlechte Nachrichten aus der Ukraine. Die Ukraine berichtete am Sonntag ...

Fessenheimmm

Frankreich: Atomkraf

Nach jahrelangen Protesten geht das dienstälteste französische Atomkraftwerk vom Netz. ...

ekologie

Deutschlands macht s

Die Internationale Energieagentur lobt den deutschen Klimaschutz. Doch sie fragt ...

demonstrace-traktory

Atomkraftgegner woll

Atomkraftgegner rufen auch in Niedersachsen zum Protest gegen Castortransporte auf. ...

Uloziste

Bohrungen am deutsch

Remlingen - Am Atommülllager Asse bei Wolfenbüttel haben am ...

JE-Evropa

Frankreichs Atomkraf

Der französische Energiegigant EDF untersucht mögliche Fehler bei bestimmten Bauteilen ...

OZE

Bedeutung der Atomkr

Kernkraft wird öfter zur Alternative für den Klimaschutz erklärt. Doch ...

ekologie

Deutschland: Erneuer

Der Anteil der Erneuerbaren an der einspeisten Menge hat im ...

fukushima

Japan erwägt, das r

Acht Jahre nach der Reaktorkatastrophe in Fukushima erwägt der ...

Atomkraftwerke-Japan

Japans Umweltministe

Der neue japanische Umweltminister Shinjiro Koizumi will eine Abkehr seines ...

Dukovany

Alte Atommeiler um

Nachdem der Europäische Gerichtshof (EuGH) die Laufzeitverlängerung für zwei belgische ...

Anschober

Anschober: Gegen unb

Eine „gefährliche Drohung“ der Betreiber des tschechischen Atomkraftwekes Temelín beklagt ...

mapa-ulozist

Geld für Endlagerun

Tschechische Regierung will Gemeinden mit Zahlungen umstimmen / In Niederösterreich ...

Uloziste

Alter Streit um neue

Jahre nach dem Neustart der Suche nach einem deutschen Atommüllendlager ...

Svycarsko-JE Dungenes

Umfrage: Knapp zwei

Zürich - 64 Prozent der Schweizer sprechen sich für eine ...

Dukovany

Panne beim Hochfahre

Nach der Wartung des tschechischen Atomreaktors Dukovany-2 rund eine Autostunde ...

JE-Evropa

Neustart von belgisc

Der Neustart des belgischen Atommeilers Tihange 2 nahe der deutschen Grenze ...

Phillipsburg

Deutschland: Kernkr

Nach einem Schaden am Notstromaggregat ist Block 2 des Atomkraftwerks ...

Brokdorf

Deutschland: Atomkra

Das Atomkraftwerk Brokdorf ist vom Netz, allerdings nur für vier ...

KKW BEZNAU, KKB, ATOMKRAFTWERK BEZNAU, REAKTOR, ATOMSTROM, ATOMKRAFT, ATOMKRAFTWERK, KERNKRAFT, KERNKRAFTWERK, KKW, AKW, ATOMENERGIE, REAKTORBLOCK 1, REAKTORGEBAEUDE 1, BEZNAU 1,

Schweiz: AKW Beznau

ATOMENERGIE ⋅ Das Atomkraftwerk Beznau I in Döttingen AG darf ...

Uloziste

Lukas Mandl (ÖVP):

EU-Abgeordneter Mandl tritt mit der Bezirks-ÖVP gegen Endlager bei der ...

Uloziste

Deutschland: Endlage

Die Grünen-Atomexpertin Sylvia Kotting-Uhl sieht Deutschland bei der Suche nach ...

    Tel., Fax: +420 386 350 507
    E-mail: oizp@oizp.cz
    RSS 2.0
    BIU - Bürgerinitiative Umweltschutz
    OIŽP - Občanská iniciativa pro ochranu životního prostředí o.s.
    Nová 12
    370 01 České Budějovice, CZ