logo OIŽP

Občanská iniciativa pro ochranu životního prostředí o.s.

stav temelina 1.blok pracuje na plný výkon stav temelina 2.blok pracuje na plný výkon


Chytrá energie

Aktuelle Artikel

radioaktivni znak

Die USA schafften es in nur 10 Monaten, aus einer 82-jährigen katholischen Nonne und zwei Pazifisten aus dem Umfeld von gewaltlosen Anti-Atom-FriedensaktivistInnen, die des Vergehens des unbefugten Betretens fremden Eigentums angeklagt sind, diese Personen in Bundesverbrecher zu verwandeln, die wegen des Gewaltverbrechens des Terrorismus überführt wurden. Im Gefängnis warten sie nun auf ihr Urteil für ihre Taten im Bereich der Oak Ridge Atomwaffenproduktionsanlagen. Diese Story der Transform Now Plowshares-AktivistInnen sollte alle Menschen in den USA, denen Widerstandskultur ein Anliegen ist, [...]

Pavel 24.06. 2013 [...]
kundunkulam-Indie

Die Polizeit verhaftete 146 AKtivitInnen von der “Anti-Kudankulam Nuclear Power People´s Federation” als diese versucht hatten, eine Protestdemo von Kanyakumari nach Kudankulam zu starten. Die AktivistInnen, welche sich vor Gandhi Mandapam in Kanyakumari versammelt hatten, forderten von der Regierung sofortige Schritte zur Schließung des Kalpakkam AKW-Projektes und auch des AKW-Projektes in Kudankulam, weil diese das Leben der Fischer, Bauern und anderer Menschen beeinträchtigen würden.

Pavel 24.06. 2013 [...]
cernobyl_strecha_2

Am 26. April 2013, dem 27. Jahrestag der Havarie in Tschernobyl, veröffentlichte UNO-Generalsektretär Ban Ki-moon eine Stellungnahme, laut derer diese Katastrophe nie vergessen werden dürfe. Außerdem rief er auch zu einer fortgesetzten internationalen Hilfeleistung für die Menschen in den betroffenen Regionen auf. “Wenn wir heute den 27. Jahrestag nach dem schrecklichen Unfall in Tschernobyl begehen, dann ehren wir auch die Notfallarbeiter, die damals durch heldenfaften Einsatz ihr Leben riskierten und die mehr als 330.000 Menschen, welche ihr Zuhause verloren haben [...]

Pavel 14.06. 2013 [...]
jaderne bloky+znak

Dr. Badr bin Mohammed al Hinai, Omans Delegierter in der Internationalen Atomenergieagentur (IAEA) hat bestätigt, dass sich das Sultanat Oman entschieden hat, seine Pläne, Atomkraftwerke zu errichten, aufgegeben hat. In seiner Rede vor dem “Oman Power and Water Summit” am 5. Mai 2013 sagte Dr. Al Hinai: “Nach dem Unfall in Fukushima entschloss sich bei Berücksichtigung der Sicherheitsbedenken, die beim Aufbau eines Atomprogramms relevant sind, der Oman, anderen Ländern wie Japan und Deutschland zu folgen und kein Atomprogramm mehr zu [...]

Pavel 14.06. 2013 [...]
kundunkulam-Indie

Das Indische Höchstgericht entschied, dass das kontroverse AKW Koodankulam im Bundesstaat Tamil Nadu in Betrieb gehen könne. Die Richter meinten, dass die Anlage “sicher und ungefährlich” sei und “notwendig für den Wohlstand und das wirtschaftliche Wachstum Indiens”. Allerdings fügten sie einschränkend hinzu, dass das Atomkraftwerk nicht in Betrieb gehen solle, solange nicht alle betroffenen Behörden ihre endgültige Genehmigung für den Betriebsbeginn erteilen würden und dass dem Gericht ein Bericht noch vor Inbetriebnahme vorgelegt werden solle”. Das Kraftwerk sollte schon 2011 [...]

Pavel 14.06. 2013 [...]
dozimentr

Radioaktive Materialien wurden im letzten Jahrzehnt in mehr als 30 Fällen in Unternehmen, Spitälern und sogar Schulen verschlampt, ging aus einer Anfragebeantwortung der UK-Gesundheits- und Sicherheitsbehörde hervor. Einige Organisationen wurden juristisch belangt, andere hingegen erhielten bloß einen Warnhinweis, enthüllen die von der Behörde “Health and Safety Executive” (HSE) veröffentlichten Papiere. Fehlende Objekte sind z.B. eine 13 kg schwere Kugel von abgereichertem Uran aus der Sheffield “Forgemasters steel operation – Anlage” im Jahre 2008, oder kleine Pellets von hoch-radioaktivem Ytterbium-169 von [...]

Pavel 14.06. 2013 [...]
Cernobyl

Eine Studie der internationalen, von Michael Gorbatschov initiierten, Organisation Green Cross, veröffentlicht am 26. April, behandelt die langfristigen psychosozialen Folgen der Tschernobylunglücks. “Depression, Angstgefühle und Selbstmord sind kritische Elemente in Bevölkerungen, die in kontaminierten Regionen leben oder aus ihnen evakuiert wurden”, sagte Maria Vitagliano, Direktor des sozialmedizinischen Programms des Green Cross International. “Wir arbeiten an Methoden der Früherkennung von Selbstmordtendenzen, nutzen dabei Familienklubs und Therapiecamps, sowie strategische Partnerschaften mit Lokalverwaltungen, um bei Depressionen Unterstützung bieten zu können.” Der Bericht “Selected [...]

Pavel 14.06. 2013 [...]
jaderne bloky+znak

Im Zuge ihrer Ermittlungen zu gefälschten Sicherheitsbescheinigungen haben die südkoreanischen Behörden zwei weitere Atomreaktoren geschlossen. Es habe sich herausgestellt, dass Teile der Reaktoren in den Anlagen von Gori und Wolseong mit falschen Zertifikaten geliefert worden seien, teilte die Kontrollkommission NSSC am Dienstag mit. Aus denselben Gründen gehe ein weiterer Reaktor in Gori nach seiner Wartung nicht wieder ans Netz, während ein neuer Reaktor in Wolseong erst gar nicht in Betrieb genommen werde. Alle beanstandeten Teile müssten nun ersetzt werden, erklärte [...]

Pavel 30.05. 2013 [...]
penize

“Clean Nebraska” eine amerikanische NGO, welche  nach einer Untersuchung des problemgeplagten AKW Fort Calhoun ruft, wollte vom Omaha Public Power District finanzielle Daten bezüglich der Anlage erhalten, wurde aber mit der Antwort abgespeist, dass diese Informationen zwischen 2.500 und 5.000 US$ kosten würden, und zwar “aufgrund Arbeitsstunden für das Personal und anderer Kosten”. Die Gruppe “Clean Nebraska” kommentierte das durch ihren Sprecher Mike Ryan:”Das stinkt und sieht ganz nach einem Versteckspiel aus. Steuerzahlern für öffentliche Informationen 2.500 $ oder mehr [...]

Pavel 30.05. 2013 [...]
Tihange-Belgie

Ein US-Gericht hat einen ehemaligen Sicherheitstechnikmanager zu sechseinhalb Jahren Haft verurteilt, weil er Informationen über Verletzungsfälle an drei AKW-Standorten gefälscht hatte. Walter Cardian stand im November 2012 aufgrund seiner Verfehlungen in zehn Fällen gegen die “Tennessee Valley Authority” (TVA), einen US-Staatskonzern, vor der großen Jury eines Bundesgerichtes. Die Vergehen wurden zwischen 2004 und 2006 begangen. Das Gericht befand Cardin für schuldig, durch Untertreibung der Zahlen der aufgetretenen Verletzungen und Verharmlosung deren Schwere wichtige Daten manipuliert zu haben. In der Zeit [...]

Pavel 30.05. 2013 [...]
Uloziste

Bohrungen am deutsch

Remlingen - Am Atommülllager Asse bei Wolfenbüttel haben am ...

JE-Evropa

Frankreichs Atomkraf

Der französische Energiegigant EDF untersucht mögliche Fehler bei bestimmten Bauteilen ...

OZE

Bedeutung der Atomkr

Kernkraft wird öfter zur Alternative für den Klimaschutz erklärt. Doch ...

ekologie

Deutschland: Erneuer

Der Anteil der Erneuerbaren an der einspeisten Menge hat im ...

fukushima

Japan erwägt, das r

Acht Jahre nach der Reaktorkatastrophe in Fukushima erwägt der ...

Atomkraftwerke-Japan

Japans Umweltministe

Der neue japanische Umweltminister Shinjiro Koizumi will eine Abkehr seines ...

Dukovany

Alte Atommeiler um

Nachdem der Europäische Gerichtshof (EuGH) die Laufzeitverlängerung für zwei belgische ...

Anschober

Anschober: Gegen unb

Eine „gefährliche Drohung“ der Betreiber des tschechischen Atomkraftwekes Temelín beklagt ...

mapa-ulozist

Geld für Endlagerun

Tschechische Regierung will Gemeinden mit Zahlungen umstimmen / In Niederösterreich ...

Uloziste

Alter Streit um neue

Jahre nach dem Neustart der Suche nach einem deutschen Atommüllendlager ...

Svycarsko-JE Dungenes

Umfrage: Knapp zwei

Zürich - 64 Prozent der Schweizer sprechen sich für eine ...

Dukovany

Panne beim Hochfahre

Nach der Wartung des tschechischen Atomreaktors Dukovany-2 rund eine Autostunde ...

JE-Evropa

Neustart von belgisc

Der Neustart des belgischen Atommeilers Tihange 2 nahe der deutschen Grenze ...

Phillipsburg

Deutschland: Kernkr

Nach einem Schaden am Notstromaggregat ist Block 2 des Atomkraftwerks ...

Brokdorf

Deutschland: Atomkra

Das Atomkraftwerk Brokdorf ist vom Netz, allerdings nur für vier ...

KKW BEZNAU, KKB, ATOMKRAFTWERK BEZNAU, REAKTOR, ATOMSTROM, ATOMKRAFT, ATOMKRAFTWERK, KERNKRAFT, KERNKRAFTWERK, KKW, AKW, ATOMENERGIE, REAKTORBLOCK 1, REAKTORGEBAEUDE 1, BEZNAU 1,

Schweiz: AKW Beznau

ATOMENERGIE ⋅ Das Atomkraftwerk Beznau I in Döttingen AG darf ...

Uloziste

Lukas Mandl (ÖVP):

EU-Abgeordneter Mandl tritt mit der Bezirks-ÖVP gegen Endlager bei der ...

Uloziste

Deutschland: Endlage

Die Grünen-Atomexpertin Sylvia Kotting-Uhl sieht Deutschland bei der Suche nach ...

Uloziste

Niederöerreichische

Die tschechische Regierung ist nach wie vor auf der Suche ...

Dukovany

Ausbau der Atomkraft

Beim geplanten Ausbau der Atomkraft will sich der tschechische Staat ...

index

Fotos der Ausstellun

DÜSSELDORF In der Ausstellung „Fukushima – eine notwendige Erinnerung“ in ...

Gundremmingen

Atomkraft in Deutsch

Mit politisch erzwungenen Abschieden von Energie-Technologien hat Deutschland mittlerweile Erfahrung. ...

VB-reaktory

Anti-Atom-Politik in

2019 wird ein Entscheidungsjahr für die Anti-Atompolitik im Bezug auf ...

Gundremmingen

Radioaktiver Müll f

Abfall aus dem Atomkraftwerk Gundremmingen könnte im Kreis Neu-Ulm verbrannt ...

VB-reaktory

Hitachi legt Atomkra

Der japanische Konzern zieht seine Pläne zurück, da durch das ...

Asse-sklad2

Bundesamt weist Krit

Zwischen Umweltschützern und einer Bundesbehörde gibt es Streit um die ...

index

Deutschland: Wer ein

Die Suche nach einem Endlager für die Rückstände der deutschen ...

pozar-radioaktivita

Brand in südkoreani

In einem Forschungszentrum für nukleare Energie in Südkorea ist am ...

demonstrace-traktory

Anti-Atom-Treck zieh

Hunderte Menschen haben mit einem Anti-Atom-Treck gegen Atomenergie und Atommüll ...

Jaderny transport do JE Temelín

Proteste in Deutschl

Der umstrittene Atomtransport von Lingen in die Schweiz, der laut ...

    Tel., Fax: +420 386 350 507
    E-mail: oizp@oizp.cz
    RSS 2.0
    BIU - Bürgerinitiative Umweltschutz
    OIŽP - Občanská iniciativa pro ochranu životního prostředí o.s.
    Nová 12
    370 01 České Budějovice, CZ