logo OIŽP

Občanská iniciativa pro ochranu životního prostředí o.s.

stav temelina 1.blok 1. Blok JE Temelin pracuje stav temelina 2.blok 2. blok JE Temelin nepracuje pro vymenu paliva


Petice Chytrá energie

Presseaussendungen

SUJB_2011_09_udalost_JETE

Aus dem Jahresbericht des Staatsamtes für Kernsicherheit (SUJB) geht hervor, dass die Begebenheit im zweiten Block des AKW Temelin vom 6.September 2011 als die schwerwiegendste aus dem ganzen Jahr ausgewertet wurde. Bei dieser Begebenheit kam es zur Überschwemmung des Containments des zweiten Blockes durch 230 Kubikmeter des radioaktiven Wassers. Gemäß des Berichtes war vorher dieses Wasser im Abklingbecken des ersten Blockes, von wo das Wasser bis zum entfernten 2.Block ausgelaufen ist und diesen Block bis zur Höhe von 30 cm [...]

Pavel 28.08. 2012 [...]
jete

Presseaussendung der Vereinigung BIU – Bürgerinitiative Umweltschutz Seit Samstag bis Montag war der erste Block des Atomkraftwerkes Temelin außer Betrieb. Es kam dort offensichtlich zu den ersten diesjährigen Problemen, und zwar an der Trasse des Stabilisierungsdampfes in den Separator. Dieses System soll die Feuchtigkeit beseitigen und den Dampf bei der Turbine des 1.Blockes erwärmen. „Der erste diesjährige Störfall in Temelin war nicht gerade der kürzeste, aber dem Betreiber ist es gelungen, es zu vertuschen. Deswegen hat er auch die Informationen [...]

Pavel 22.02. 2012 [...]
Certifikat

Presseaussendung der Vereinigung BIU vom 12.1.2012 Das dritte Grad der Richter-Skala erreichte heute das Erdbeben in der nähe der südböhmischen Gemeinde Lisov. Das stärkste Beben gab es südwestlich von der Gemeinde Stepanovice, und das am 12.1.2012, zwei Minuten vor 1 Uhr in der Nacht. Die Atomblöcke in Temelin sind vom Epizentrum nur 23 Kilomter entfernt. “Tschechische Medien haben über diese Begebenheit nicht informiert. Wir möchten mit Nachrichten über das Erdbeben keine Panik ausrufen. Wir sind jedoch der Meinung, dass die [...]

Pavel 13.01. 2012 [...]
P1230450

(Calla, Bewegung DUHA, Greenpeace, Grüner Kreis, Südböhmische Mütter, BIU und In Havariezone des AKW Temelin) Die Regierung verhandelte heute die erste der Serie von Analysen, mit denen sie die Möglichkeiten des Baues neuer Atomblöcke in Temelin auswerten will. Das Material, das für die Regierung durch den Beauftragten für die Temelin – Erweiterung Vaclav Bartuska ausgearbeitet wurde, widmet sich dem Bewilligungsprozess aus Sicht der Gesetze. Obwohl die Tschechische Republik mit internationalen Verträgen gebunden ist, die in hoch entwickelten Staaten eine geläufige [...]

Pavel 12.10. 2011 [...]
temelin1

Presseinformation der BIU vom 6.9.2011 Der Betreiber des Atomkraftwerkes Temelin gab heute nach 16 Uhr bekannt, dass im zweiten Block, der außer Betrieb genommen wurde, eine Reparatur der Abdichtung im Dichtungsölsystem des Generators durchführen wird. Ursprünglich wurde geplant, den zweiten Block heute in der Nacht außer Betrieb zu nehmen. Für eine frühere Abstellung des Blockes entschieden sich die Techniker, nachdem sie einen erhöhten Abfluss des technologischen Wassers in spezielle Kanalisation im Containment festgestellt hatten. Die Analysen zeigten, dass das wasser [...]

Pavel 6.09. 2011 [...]
Certifikat

Ich reagiere auf den Brief von Pavel Vojta, des Vorsitzenden der Bürgervereinigung Blue-Green, die in der Zeitung MF DNES auf der Seite B4 veröffentlicht wurde. Herr Vojta nutzt wirklich eine veraltete Rhetorik, die seit Jahren überholt ist. Er erwähnt „theatralische Aktionen für Geld aus Österreich“. Aktion für Geld aus dem Ausland spielt sich doch jeden Tag gerade in Temelin ab, wo Herr Vojta arbeitet. Er ist dann der Spieler und im Hintergrund dämpft dabei das AKW Temelin. Wenn er erklären [...]

Pavel 29.04. 2011 [...]
radioactive

Gemeinsame Presseaussendung von 7 Vereinen aus 3 Ländern am 16. April 2011 in Dolni Dvoriste Dolni Dvoriste – Vertreter der Antiatom-Vereine dreier Nachbarländer – der Tschechischen Republik, Deutschlands und Österreichs trafen sich heute in Dolni Dvoriste, um über gemeinsame Aktivitäten im Widerstand gegen die Erweiterung des Atomkraftwerks Temelin zu beraten. Die 7 Vereine Südböhmische Mütter, BIU – Bürgerinitiative Umweltschutz, Calla (aus der Tschechischen Republik), die Bayerische Plattform gegen Atomgefahr (Deutschland) sowie atomstopp_atomkraftfrei leben! das Anti Atom Komitee und die Freistädter [...]

Pavel 16.04. 2011 [...]
Fukusima

Presseaussendung der Vereinigung BIU vom 14.März 2011 Als vor 66 die Amerikaner mit Atop Schäden in Japan gemacht haben, haben sie vorher nicht geahnt, was für eine Kraft sie mit der Atomtechnologie ausrufen werden. Als vor 25 Jahren die ruhig lebenden Leute in der Umgebung des ukrainischen Atomkraftwerkes in Tschernobyl in den durch Radioaktivität verseuchten Tag aufgestanden sind, ahnten sie nicht, sie tödlich ihre totalitär-kommunistische Desinofmration über das sichere sowjetische Atomkraft sein wird. Und heute – zum Drittenmale, ahnt Japan [...]

Pavel 14.03. 2011 [...]
Armatury_Kontejnment3

Presseaussendung der Vereinigung BIU vom 8.März 2011 Der erste Block des Atomkkraftwerkes Temelin wurde wegen eines Defektes an der Elektro-Steuerung einer der schnelltätigen Armaturen außer Betrieb genommen. Bei der Reparatur kam es zu einem nicht erwarteten Verschluß der Armatur und danach zu einer vollen Blockabstellung. Nach der Reparatur bereitet sich der Block auf den Neustart vor. Laut Pavel Vlcek von der Bürgerinitiative Umweltschutz “handelt es sich dieses Jahr um einen eher vereinzelnen Temeliner Kollaps. Jede Blockabstellung ist jedoch nicht für [...]

Pavel 8.03. 2011 [...]
Necas

Vier Bürgervereinigungungen machten heute mit einem offenen Brief den Premierminister Petr Necas (ODS) und den Aussenmnister Karel Schwarzenberg (TOP 09) auf Risiken aufmerksam, die mit der Atomenergienutzung verbunden sind. Die Vereinigungen Südböhmische Mütter, Calla, Bürgerinitiative Umweltschutz und die Bewegung Duha wandten sich an die beiden Politiker, nachdem Necas vor dem letzten Brüssel-Energiegipfel die Überzeugung geäußert hatte, dass die richtige Zeit auf die Renaissance der Atomenergetik gekommen sit. “Laut den Bürgervereinigungen sollte sich jedoch die moderne europäische Energetik auf ganz anderen [...]

Pavel 7.02. 2011 [...]
Uloziste

Alter Streit um neue

Jahre nach dem Neustart der Suche nach einem deutschen Atommüllendlager ...

Svycarsko-JE Dungenes

Umfrage: Knapp zwei

Zürich - 64 Prozent der Schweizer sprechen sich für eine ...

Dukovany

Panne beim Hochfahre

Nach der Wartung des tschechischen Atomreaktors Dukovany-2 rund eine Autostunde ...

JE-Evropa

Neustart von belgisc

Der Neustart des belgischen Atommeilers Tihange 2 nahe der deutschen Grenze ...

Phillipsburg

Deutschland: Kernkr

Nach einem Schaden am Notstromaggregat ist Block 2 des Atomkraftwerks ...

Brokdorf

Deutschland: Atomkra

Das Atomkraftwerk Brokdorf ist vom Netz, allerdings nur für vier ...

KKW BEZNAU, KKB, ATOMKRAFTWERK BEZNAU, REAKTOR, ATOMSTROM, ATOMKRAFT, ATOMKRAFTWERK, KERNKRAFT, KERNKRAFTWERK, KKW, AKW, ATOMENERGIE, REAKTORBLOCK 1, REAKTORGEBAEUDE 1, BEZNAU 1,

Schweiz: AKW Beznau

ATOMENERGIE ⋅ Das Atomkraftwerk Beznau I in Döttingen AG darf ...

Uloziste

Lukas Mandl (ÖVP):

EU-Abgeordneter Mandl tritt mit der Bezirks-ÖVP gegen Endlager bei der ...

Uloziste

Deutschland: Endlage

Die Grünen-Atomexpertin Sylvia Kotting-Uhl sieht Deutschland bei der Suche nach ...

Uloziste

Niederöerreichische

Die tschechische Regierung ist nach wie vor auf der Suche ...

Dukovany

Ausbau der Atomkraft

Beim geplanten Ausbau der Atomkraft will sich der tschechische Staat ...

index

Fotos der Ausstellun

DÜSSELDORF In der Ausstellung „Fukushima – eine notwendige Erinnerung“ in ...

Gundremmingen

Atomkraft in Deutsch

Mit politisch erzwungenen Abschieden von Energie-Technologien hat Deutschland mittlerweile Erfahrung. ...

VB-reaktory

Anti-Atom-Politik in

2019 wird ein Entscheidungsjahr für die Anti-Atompolitik im Bezug auf ...

Gundremmingen

Radioaktiver Müll f

Abfall aus dem Atomkraftwerk Gundremmingen könnte im Kreis Neu-Ulm verbrannt ...

VB-reaktory

Hitachi legt Atomkra

Der japanische Konzern zieht seine Pläne zurück, da durch das ...

Asse-sklad2

Bundesamt weist Krit

Zwischen Umweltschützern und einer Bundesbehörde gibt es Streit um die ...

index

Deutschland: Wer ein

Die Suche nach einem Endlager für die Rückstände der deutschen ...

pozar-radioaktivita

Brand in südkoreani

In einem Forschungszentrum für nukleare Energie in Südkorea ist am ...

demonstrace-traktory

Anti-Atom-Treck zieh

Hunderte Menschen haben mit einem Anti-Atom-Treck gegen Atomenergie und Atommüll ...

Jaderny transport do JE Temelín

Proteste in Deutschl

Der umstrittene Atomtransport von Lingen in die Schweiz, der laut ...

15_09_14_12_20_je_temelin

Südafrika stoppt Pl

Südafrika will bis auf Weiteres keine russischen Atomkraftwerke kaufen. Russlands ...

Rudi

Oberösterreich gege

Oberösterreich  - Der Landesrat Rudi Anschober ruft zu Direktverhandlungen mit ...

Schweiz-AKWs

Kantonsschule: Schü

Für seine selbstständige längerfristige Arbeit wagte sich Kantonsschüler Max Slongo ...

Isar-Nemecko

Atomkraftwerke müss

Einige Kraftwerke reduzieren ihre Leistung, weil die Temperatur in den ...

jaderne bloky+znak

Ausbau der Atomkraft

Nicht nur in der Tschechischen Republik verzögern sich die Vorbereitungen ...

Fessenheim-Francie

Probleme beim franz

Die Inbetriebnahme des französischen Atommeilers Flamanville verzögert sich wegen Baumängeln. ...

Rudi

EuG bewilligt britis

Großer Unmut bei Atomgegnern: Österreichs Klage gegen die staatlichen Beihilfen von ...

Fessenheim-Francie

Abschaltung des AKW

Der französische Energieriese EdF wollte den alten Atommeiler Ende dieses ...

cattenom3

USA: Forscher rechne

Forscher der Carnegie Mellon University Pittsburgh erwarten langfristig einen Atomausstieg ...

    Tel., Fax: +420 386 350 507
    E-mail: oizp@oizp.cz
    RSS 2.0
    BIU - Bürgerinitiative Umweltschutz
    OIŽP - Občanská iniciativa pro ochranu životního prostředí o.s.
    Nová 12
    370 01 České Budějovice, CZ